Rückbildungsgymnastik - Rundherum

Nach der Geburt

Direkt zum Seiteninhalt





Rückbildungsgymnastik

Ziele der Rückbildung:

  • Durch gezielte Übungen Kräftigung der Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Stabilisierung der Körpermitte und Verbesserung der Körperhaltung  
  • Linderung und Vorbeugung von Beschwerden  
  • Aktivierung des Herz-Kreislauf-Systems und damit Steigerung der Fitness und des Wohlbefindens

Start: ca. 6-8 Wochen (nach einer Spontangeburt)  8-10 Wochen (nach einem Kaiserschnitt).
Am besten nach dem Check-up beim Gynäkologen oder das Okay der betreuenden Hebamme.

Kurstage:
Mittwochnachmittag (Leitung Lisa Piras)
    Donnerstagvormittag (Leitung Tatjana Ewen von Kuegelgen)

Für Infos zu Kursbeginn und Uhrzeiten jeweilige Kursleiterin kontaktieren.

Was muss ich mitbringen?

ABS-Socken, ein großes Handtuch, ausreichend zu Trinken, eine Spuckwindel um das Baby abzulegen, gute Laune!

Anmeldung und Infos bei Lisa Piras, Tatjana Ewen von Kuegelgen

Die gesetzlichen Krankenkassen übernimmt 10 Stunden à 60 min.  
Privat Versicherte sollten sich jeweils bei Ihrer Versicherung wegen einer Kostenübernahme erkundigen
Zurück zum Seiteninhalt